Datenschutzerklärung der Bücherhallen Hamburg

Sehr geehrte Nutzer des Bücherhallen-Portals!  

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir haben deshalb unser Internet-Angebot so gestaltet, dass die Nutzung grundsätzlich anonym möglich ist. Die Datenverarbeitung der auf unserem Web-Portal anfallenden Daten geschieht dabei wie folgt: 

Nutzungsdaten

Mit Zugriff auf das Bücherhallen-Portal wird auf dem Web-Server ein Datensatz gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

 Die Rechneradresse des Anfragenden wird mit der Protokollierung sofort anonymisiert, indem die letzten drei Ziffern gelöscht werden. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausge­schlossen. Die auf die oben genannte Art und Weise anonymisierten Datensätze werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, hierfür nutzen wir den Dienstleister etracker (www.etracker.com).  

Auswertung von Web-Zugriffen mit etracker

Die Bücherhallen setzen den Dienstleister etracker mit der Option Erweiterte Datenschutzkonformität ein, das heißt vollständige IP-Adressen werden im Rahmen des Web-Controllings mit etracker nicht verarbeitet oder gespeichert. etracker agiert ausschließlich mit den (wie oben beschrieben) gekürzten IP-Adressen. Sie können selbst dieser Nutzung jederzeit hier widersprechen. Hierfür muss ein "Widerspruchs-Cookie" gesetzt werden, damit Ihr Widerspruch berücksichtigt wird.

Diese Option entspricht den Beschlüssen des sog. Düsseldorfer Kreises (oberste Datenschutzaufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich) vom 27.11.2009 zur Verarbeitung von Nutzerprofildaten auf Websites.

Mehr Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Kontaktdaten

Wenn Sie uns Anregungen oder Kritik übermitteln oder über das Internet Fragen an uns richten, nutzen wir diese Daten ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen.  

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die Telemedienanbieter aus verschiedenen Gründen auf Ihrem Rechner speichern. Wir verwenden mit Ausnahme des "Widerspruchs-Cookies" (vgl. oben Auswertung von Web-Zugriffen) keine Cookies. Der "Widerspruchs-Cookie" trägt den Namen "cntcookie" und wird von 'etracker.de' gesetzt. Er darf nicht gelöscht werden, solange der Speicherung der Daten widersprochen wird. 

Session-IDs

Zur Ermöglichung des Kundenkonto-Abrufs werden sogenannte Session-IDs verwendet, dies sind kryptische Nummern, mit denen Ihre Verbindung zum Kundenkonto während der Sitzung gesteuert wird. Diese Session-IDs werden automatisch mit Verlassen unseres Web-Angebots gelöscht, es findet damit keinerlei Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt.  

Sichere Nutzung des Kundenkontos

Aus Sicherheitsgründen ist die online-Nutzung des Kundenkontos nur durch Angabe Ihrer Kundenausweisnummer und der vierstelligen Geheimnummer möglich. Diese Kombination Ihrer Daten dient ausschließlich der Authentifizierung und wird darüber hinaus weder gespeichert, noch für andere Zwecke verwendet. Die Übermittlung dieser Daten an uns erfolgt zu Ihrer Sicherheit verschlüsselt, wir verwenden SSL (Secure Socket Layer) Version 2.0 mit einer Schlüssellänge von 128 Bit (symmetrisch/asymmetrisch). Die Verschlüsselung sorgt dafür, dass Ihre Daten während der Übermittlung an uns nicht von Dritten gelesen oder verändert werden können. Mit Beendigung der Kundenkonto-Nutzung sollten Sie sich über den "Logout-Button" abmelden. Damit wird die Verbindung zu Ihrer Kundenkonto-Nummer gelöscht, so dass Dritte nicht auf das Konto zugreifen können.

Die im Rahmen der Ausleihe eines Mediums gespeicherten Kundendaten werden 28 Tage nach der Rückgabe des Mediums gelöscht. Allgemeine Stammdaten der Kunden wie zum Beispiel Adresse, Alter und Geschlecht werden bis zur Rückgabe des Kundenausweises gespeichert.

eBuecherhalle: Datenverarbeitung bei eBooks, eLearning und Co

Mit den Angeboten der eBuecherhalle bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit unseren Dienstleistern weitere Nutzungsmöglichkeiten der Online-Plattform. Die Integration dieser Dienstleistungen in unser Angebot macht es erforderlich, dass Nutzungsdaten auch bei Drittanbietern erhoben und verarbeitet werden; so müssen die Dienstleister prüfen können, ob Sie berechtigter Nutzer sind. Die Dienstleister prüfen hierbei lediglich, ob Ihre Kundennummer und Geheimnummer gültig sind. Für den Umgang mit diesen Nutzungsdaten gilt das zuvor Gesagte: Eine Weitergabe oder sonstige Auswertung außerhalb der Erstellung von anonymen Nutzerstatistiken findet nicht statt.

Für die Nutzung der eMedien gelten separate Datenschutzbestimmungen, die Sie hier finden

Ihre Rechte als Nutzer

Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Datenschutzbeauftragter der Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle unserer Datenschutzpflichten ist unser Datenschutzbeauftragter, Dr. Uwe Schläger. Dieser steht Ihnen auch gern für weitere Auskünfte rund um das Thema Datenschutz in den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt Straße 88
28217 Bremen
E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Weitere Inhalte

Video

Die Bücherhallen als App

Wir zeigen Ihnen, wie die Bücherhallen-App für Android und iOS funktioniert.

Zum YouTube-Kanal

Schon gewusst?

Ehrenamt bei den Bücherhallen Hamburg

Über 470 Ehrenamtliche engagieren sich mit ihren Talenten und Ideen für die Bücherhallen. Machen Sie mit?