Bücherhalle Eimsbüttel Autorenlesung: No Problem, Sir!

16.06.2017

Der Hamburger Autor und Theatermacher Sven j. Olsson hat Indien mehrfach bereist und in Delhi gearbeitet. Seine Erlebnisse hat er in seinem Buch "No Problem, Sir!" zusammengefasst, aus dem er am Abend des 14. Juni 2017 in der Bücherhalle Eimsbüttel dem begeisterten Publikum einige kurzweilige Kostproben bot.

Hamburger Theatermacher und Schriftsteller Sven j. Olsson

Aus den Begegnungen mit dem 'incredible India' sind komische und ergreifende Geschichten entstanden. Sie alle erzählen von den Extremen und den Merkwürdigkeiten des indischen Alltags. Hier fahren die motorisierten Rikschas auch mal über die Bürgersteige, gehupt wird laut und heftig, auch wenn keiner in der Nähe ist, der Straßenfrisör kennt Shakespeare und eine Wohnung zu mieten gleicht einem bürokratischen Akt.

Der titelgebende Satz "No Problem, Sir" ist die stets wiederkehrenden Antwort auf die Hälfte aller Fragen, und sollte natürlich keineswegs für bare Münze genommen werden. Aber das versteht sich von selbst, oder?

Autorenlesung mit Sven j. Olsson

Die Gegensätze sind manchmal verstörend, manchmal überraschend. Zum Beispiel findet man tiefste Armut in unmittelbarer Nachbarschaft zu unvorstellbarem Reichtum. Es ist eng, laut und schmutzig. Blickt man aber von höher gelegenen Gebäuden auf die Stadt, stellt man fest, dass es hier durch die zahlreichen Bäume unglaublich grün ist.

Die Menschen sind in der Regel freundlich und hilfsbereit. Dies ändert sich erst, wenn man sich auf das Abenteuer einer Zugreise einlässt. Da wird gedrängelt, geschoben und die Ellenbogen ausgefahren als gäbe es kein Morgen - und nicht selten gelingt es erst im Nachbarort seines angestrebten Ziels, den Zug zu verlassen.

Tief tauchte das Publikum mit dem unterhaltsamen Autor während der Lesung in diese fremdartige Kultur ein, und ließ sich bereitwillig das überbordende Lebensgefühl und die Farbenpracht dieses außergewöhnlichen Landes nahe bringen.

Das mit vielen Fotos versehene Buch können Sie in der Zentralbibliothek bereits ausleihen, in weiteren Bücherhallen finden Sie es demnächst ebenfalls im Bestand.