Kinderbibliothek Hamburg (Kibi) Stürmischer Familientag "Leinen los"

08.05.2017

Am 22. April 2017 stand in der Zentralbibliothek alles unter Wasser: Auf dem Programm stand der Familientag unter dem Motto "Leinen los".

Unter anderem war Pikko-Autor Jan von der Bank zu Gast, der zusammen mit dem Hamburger Schauspieler Christian Rudolf aus seinem neuen Werk vorlas. Außerdem bastelte er mit Kindern Klabauterboote und zeigte ihnen, wie man richtige Seemannsknoten knüpft! Auch Pikko-Illustratorin Lena Winkel war zu Besuch und gestaltete für die zahlreichen Gäste einen Schnupperkurs. Shipspotter Thomas Kunadt präsentierte den Gästen Schiffe aus dem Hamburger Hafen.

Familientag in der Kinderbibliothek_ Gebastelte Boote

Im Themenraum bastelten die Kinder kleine Figuren und drehten mithilfe der App "Stop Motion Studio" kurze Animationsfilmchen. Dieses wurde in der Woche zuvor von Drittklässlern der Max-Träger-Schule erprobt und ihre Filme wurden erstmals präsentiert.

In der KiBi gab es die Möglichkeit, mit den Aqua-Agenten spielerisch das Element Wasser und seine Eigenschaften zu erkunden. Zudem konnten die kleinen Besucher bei Viva con Agua einen kleinen Wasserlauf absolvieren. 

Auch Jugendliche kamen auf ihre Kosten: In der HOEB4U gab es die Möglichkeit, mit der Vive-Brille von HTC die Unterwasserwelt zu entdecken. Auch das Konsolenspiel "Abzû" konnte ausprobiert werden. Zudem gestalteten die Teens in einem offenen DIY-Workshop einen Beutel für den nächsten Badeurlaub.

Alles in allem war der Familientag ein sehr eventreicher und auch stürmisch besuchter Tag, an dem für jeden etwas dabei war.

Weitere Inhalte