Bücherhalle Kirchdorf "Alle Jahre wieder"

09.12.2016

Am Samstag, den 3. Dezember 2016 spielte das Theater Mär in Kooperation mit dem Theater Triebwerk das heitere Weihnachtsstück "Alle Jahre wieder" für Kinder ab 3 Jahren.

Zwei Rentiere, hinreißend gespielt von Uwe Schade und Peter Markhoff, warten auf den Weihnachtsmann und vertreiben sich die Wartezeit. Sie singen, erzählen eine Mär, lauschen dem Winter und erforschen den Klang der fünften Jahreszeit.

Theater Mär spielt _Alle Jahre wieder_

Aber was ist eigentlich eine Mär? Etwas zu essen? Dieses und anderes erfuhren die rund 100 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern in der Bücherhalle Kirchdorf. Die kleinen und großen Zuschauer hörten und sahen den beiden Rentieren Ren Uwe und Ren Peter beim Warten auf den Weihnachtsmann zu.

Nach Schneeballschlacht, Tannenbaum schmücken und lustigen Flugübungen bekam Ren Uwe erstmal ordentlich Hunger. Anschließend ging es mit vielen Weihnachtsliedern, die stimmungsvoll auf dem Cello begleitet wurden, weiter.

Kindertheater_ Die Rentiere Uwe und Peter

Die Kinder lauschten den Weihnachtsliedern und stimmten bei bekannten Liedern wie "Oh, Tannenbaum", "Kling Glöckchen", "Vom Himmel hoch da komm ich her" und "Morgen, Kinder wird's was geben" begeistert mit ein.

So ging ein vorweihnachtlicher Nachmittag schnell vorbei und hat das Warten für die Kinder vielleicht tatsächlich ein wenig verkürzt.

Die Veranstaltung wurde unterstützt vom  Sanierungsbeirat Wilhelmsburg S6.