Blog: Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien"

03.05.2017

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend führt die Initiative "Gutes Aufwachsen mit Medien" durch. Gemeinsam mit Bund, Ländern, Kommunen und Unternehmen sollen die Rahmenbedingungen für ein "Gutes Aufwachsen mit Medien" in Deutschland verbessert werden.

Logo_ Gutes Aufwachsen mit Medien

Die Initiative möchte Eltern helfen, ihre Erziehungsverantwortung auch im digitalen Zeitalter wahrzunehmen. Zur Beratung von Eltern und Fachkräften und die Bündelung der Informationen zu diesem Thema hat das Bundesfamilienministerium das Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien" ins Leben gerufen.

In der Projektlaufzeit entwickelt das Büro Angebote zur Beratung, Information und Vernetzung. Zudem unterstützt das Initiativbüro die Gründung von lokalen Netzwerken für ein gutes Aufwachsen mit Medien und fördert so die medienpädagogische Zusammenarbeit zwischen lokalen Medienkompetenzzentren, Kindertagesstätten, Schulen oder Vereinen.