Lernwelten Schulbibliotheken

Schulbibliothek in der Schule Ochsenwerder

Die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen haben in einer Kooperationsvereinbarung festgelegt, die Hamburger allgemeinbildenden Schulen mit gemeinsam entwickelten und finanzierten Programmen beim Aufbau und Betrieb von Schulbibliotheken zu unterstützen.

Die Fachabteilung Schule bietet allen Hamburger allgemeinbildenden Schulen fachliche Beratung zu schulbibliothekarischen Fragen an und betreut stadtweit etwa 60 Schulbibliotheken intensiver im Rahmen schulbibliothekarischer Kooperationsmassnahmen.

Die circa fünfzig Leasingbibliotheken - überwiegend an Grundschulen - mit konzeptionellem Schwerpunkt Leseförderung und Lesemotivation halten Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher und DVDs zur Ausleihe bereit. Die neun Standorte des Schulbibliotheksnetzes Schulbibliotheken Hamburg sind eher multimedial ausgestattete Arbeitsbibliotheken, in denen die Schüler selbst bestimmt oder in Gruppen lernen und Informationskompetenz erwerben können.