Lernwelten Schulbibliotheken

Schulbibliothek in der Schule Ochsenwerder

Die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen haben in einer Kooperationsvereinbarung festgelegt, die Hamburger allgemeinbildenden Schulen mit gemeinsam entwickelten und finanzierten Programmen beim Aufbau und Betrieb von Schulbibliotheken zu unterstützen.
Dies übernimmt die Fachabteilung Schule der Bücherhallen Hamburg. Alle Hamburger allgemeinbildenden Schulen können eine fachliche Beratung zu schulbibliothekarischen Fragen erhalten.

Mehr als nur Beratung: Die Kooperationsprogramme
Stadtweit betreut die Fachabteilung Schule rund 60 Schulbibliotheken im Rahmen von zwei Kooperationsprogrammen.
Dem Schwerpunkt Leseförderung/ Lesemotivation bis zum achten Jahrgang dienen die 48 Leasingbibliotheken.
Die neun Standorte des Bibliotheksnetzes Schulbibliotheken Hamburg sind multimedial ausgestattete Arbeitsbibliotheken, in denen die Schüler selbstbestimmt oder in Gruppen lernen und Informationskompetenz erwerben können.