Bücherhalle Mümmelmannsberg Preisverleihung im Malwettbewerb

08.12.2016

Im Sommerferienprogramm der Bücherhalle Mümmelmannsberg galt es den "Buchstabendieb" auszutricksen und das Land "A" wieder mit den Buchstaben des Alphabets auszustatten. Der Abschluss der erfolgreichen Aktion wurde mit einer großen Buchstabenparty gefeiert. 

Malwettbewerb_ Bild zum Thema _Der Buchstabendieb_

Der diesjährige Malwettbewerb am 8. und 10. November war an die Thematik angelehnt. Das selbst geschriebene Gedicht "Der Buchstabendieb" (PDF) wurde allen teilnehmenden Kindern vorgelesen und  anschließend der Inhalt zeichnerisch umgesetzt.

47 Kinder im Alter von 6-14 Jahren beteiligten sich und malten eifrig farbenfrohe Bilder. So entstanden tolle, kreative Beiträge, die der Jury die Entscheidungen nicht leicht machten.

Malwettbewerb_ Bild zum Thema _Der Buchstabendieb_

Die Mitarbeiterinnen der Bücherhalle, Ehrenamtliche und ein Leser standen vor der schwierigen Aufgabe, die Bilder nach einem Punktesystem zu bewerten.

Da die Altersspanne recht groß war, wurden die Kinder in 4 Altersgruppen eingeteilt (6-7, 8-9, 10-11 und 12-14 Jahre). In jeder Altersgruppe wurden Haupt-und Trostpreise vergeben.

Gewinner im Malwettbewerb präsentieren ihre Urkunden

21 Kinder erhielten einen Hauptpreis und eine Urkunde, alle anderen wurden mit einem schönen Trostpreis belohnt. Das Bild, das insgesamt die meisten Punkte erhielt, wurde von der 11jährigen Rüya Demirbas gemalt. 

Alle Bilder sind in der Bücherhalle Mümmelmannsberg ausgestellt und können noch bis Anfang Januar während der Öffnungszeiten bewundert werden.