Bücherhalle Steilshoop Familiensamstag

07.07.2017

Am 24. Juni 2017 hatte die Bücherhalle Steilshoop von 10:00 bis 14:00  zum Familiensamstag eingeladen. Rund 200 kleine und große Leute nutzten die Gelegenheit, die Angebote der Bücherhalle näher kennen zu lernen. 

Kinder spielen Mario-Kart mit der Wii

Zu Beginn gab es zwei Bilderbuchkinos für die kleinsten Gäste. Eigentlich war nur eines geplant, aber die Zuschauer wollten unbedingt noch ein weiteres sehen und hören. Zuerst halfen die Kinder Opa  Jan beim Aufräumen. Danach fuhren sie mit Bauer Beck und seinen Tieren in den Urlaub.

Um 11 Uhr wurde die Wii-Konsole gestartet. Schnell hatte sich eine Schlange gebildet. Begeistert spielten Kinder aller Altersstufen bis zum Ende des Familientages "Mario Kart". Immer vier Personen bekamen gleichzeitig ein Lenkrad und fuhren Autorennen gegeneinander. In den Sommerferien kann an allen Öffnungstagen in der Bücherhalle Wii gespielt werden!

Erlebnis mit der VR-Brille

Wer 12 Jahre oder älter war konnte mit der Virtual Reality-Brille in die Tiefen der Ozeane tauchen. Ein wirklich spannendes Erlebnis! Dieses Angebot probierten vor allem Erwachsene aus.

Viele Eltern und Kinder informierten sich über die digitalen Angebote der Bücherhallen. Es konnten Tiptoi-Stifte und die TigerBooks App getestet werden.

TigerBooks fand besonderen Anklang. Eine Kindergruppe schaute sich gleich fünf animierte Bilderbücher hintereinander an. Viele Eltern versprachen ihren Kindern, die TigerBooks-App zu Hause herunterzuladen. Der Zugang ist für Bücherhallen-Kunden kostenlos.