Termin

Koreanische Tuschemalerei: Die Sagunja © Hyun-Duck Kang

Workshop Koreanische Tuschemalerei

24.07.2017 – 28.07.2017 Zentralbibliothek
Ab 13 Jahre | 40,- Euro

20.07.2017: Es sind alle Teilnehmerplätze vergeben.

In diesem Workshop haben Sie die einmalige Chance, die koreanische Kunst und Kultur aus erster Hand kennenzulernen. Die Leiterin Frau Hyun-Duck Kang ist gebürtige Koreanerin und hat ihr Kunststudium in Jeonju, Bremen und Hamburg absolviert. Sie werden die Technik der koreanischen Tuschemalerei kennenlernen und in diesem einwöchigen Kurs die Sagunja, die vier "noblen Männer" malen. Es handelt sich hierbei um die vier Pflanzen aus der chinesischen Kunst: die Japanische Pflaume, die Orchidee, der Bambus und die Chrysantheme.

Die Anmeldung ist nur in Verbindung mit dem Kauf eines Tickets vor Ort an der Erstinformation der Zentralbibliothek am Hühnerposten möglich. Mit der Teilnahmegebühr in Höhe von 40,00 Euro pro Person werden die Materialkosten gedeckt, Sie erhalten hierfür original koreanisches Malwerkzeug. Es muss kein eigenes Material mitgebracht werden.

Gebühr und Anmeldung gelten für die komplette Woche vom Montag, 24.7. bis Freitag, 28.7.2017. Der Workshop findet täglich von 16-18 Uhr im Themenraum auf Ebene 1 statt. Anmelden können sich alle Interessierten ab 13 Jahre.

In Kooperation mit der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft Hamburg e.V.

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek
Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz)
20097 Hamburg

Telefon: 040 / 42 60 60
zentralbibliothek@buecherhallen.de

Infos zum Standort

Kategorie

Weitere Termine