Termin

Ankündigung für den Diversity-Tag

5. Deutscher Diversity Tag: "Diversity works!?"

30.05.2017 18:00 – 21:00 Uhr | Zentralbibliothek
Eintritt frei!

Anlässlich des fünften deutschen Diversity Tages, eines bundesweiten Aktionstages unter dem Motto "Vielfalt unternehmen", organisiert das Interkulturelle Forum gemeinsam mit dem IKA e.V. und den Bücherhallen Hamburg das dritte Jahr in Folge ein Event zum Thema "kulturelle Vielfalt".

Dieses Mal wollen wir gemeinsam der Fragen nachgehen: Was ist überhaupt Diversity? Wie und wo erleben wir Diversity? Wozu Diversity?  Wo gelingt Diversity? Wie stärken wir Diversity?

Nach dem Input Vortrag  von Shadi Rajabi "Diversity meets Rassismuskritik" und der Slam Poetry Performance  "Vielfalt muss Mann sich leisten können" mit Martin B. Washington, wird das Publikum eingeladen, sich aktiv mit dem Thema "Diversity" zu befassen.

An jedem Tisch geben ein Moderator und ein Künstler für die grafische "Um- und Übersetzung“ Impulse, um gemeinsam mit den TeilnehmerInnen Ideen und Statements zu erarbeiten, verbal, nonverbal und künstlerisch. Als Endprodukt entsteht eine gemeinsam erarbeitete Collage: Das "Hamburger ManiFEST der Diversity".

Mit Hamed Abbaspur, Mahmoud Al-Kazzaz, Antje Drescher, Elke Ehninger, Moshtari Hilal, Nurdan Kaya, Christian Löwnau, Jasmin Mir, Dan Thy Nguyen, Murat Tözel, Daniel Wolff, Salah Zater.

Moderation: Anne Barckow und Eleonora Cucina.

Gefördert durch das Bezirksamt Mitte und die Nordkirche Weltweit.
 

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek
Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz)
20097 Hamburg

Telefon: 040 / 42 60 60
zentralbibliothek@buecherhallen.de

Infos zum Standort

Kategorie

Weitere Termine